Spitzenleistungen mit 3D gedruckten Carbonkomponenten

Motorsport

Wir sind begeisterte Motorsportfans. Deshalb lieben wir es, unser technisches Know-how mit unserem innovativen 3D Drucker "Wizard 480+" und unserer Leidenschaft zu verbinden.

Unser 3D-Drucksystem ist einerseits hervorragend für den industriellen Einsatz geeignet, andererseits auch eine unglaublich vielfältig einsetzbare Ergänzung für jede ambitionierte Werkstatt.

Die Möglichkeit, extrem leichte und hoch belastbare Komponenten in wenigen Tagen oder Stunden zu fertigen, bringt immer einen ausschlaggebenden Vorteil – nicht nur für einen sportlichen Wettkampf.

 

Bild 1: Ursprüngliche Aluminium(Guss) Gabelbrücke

Herausforderung gemeistert

Johannes Blum, Motorsportler und stolzer Besitzer eines Kawasaki Sportmotorrad, stellte uns vor die Aufgabe, seine Aluminium-Gabelbrücke durch eine leichte, stabilere Gabelbrücke zu ersetzen.

Hierfür kam unsere eigens entwickelte High-tech Karbonfaser zum Einsatz. Das Ergebnis: Johannes Blum ist begeistert von seiner neuen Karbon-Gabelbrücke, denn nun fährt er mit höherer Sicherheit und geringerem Gewicht noch schneller ins Ziel.

 

Bild 2: Additive gefertigte Gabelbrücke verstärkt mit Endlos-Carbonfaser

Potential für mehr

Wir sind sehr zufrieden mit unserer additiv gefertigten Gabelbrücke, jedoch haben wir uns zu sehr von der ursprünglichen Konstruktion beeinflußen lassen und haben nicht das volle Potential der AF und des Wizard 480+ ausgeschöpft. Deshalb arbeiten wir bereits an einer noch optimierteren Gabelbrücke!

 

Bild 3: Johannes Blum auf der Rennstrecke mit unserer Gabelbrücke

Das volle Potential von unserer innovativen Technologie wartet nur darauf ausgeschöpft zu werden.

Sie haben eine Idee oder ein Produkt welches sich aufwendig oder umständlich auf konventionelle Art fertigen lässt?

 

Dann kontaktieren Sie uns!

 

Bilder von APS & CR Moto, Hintergrundfoto von Jan Starek auf Unsplash