Wizard 480+ Industrial CFF/FFF System

Die additive Werkzeugmaschine

Eine Innovation im industriellen 3D-Druck mit unserer eigens entwickelten und zum Patent angemeldeten Druckkopftechnologie.
Der Drucker kann sowohl mit CFF (Continuous Filament Fabrication) als auch mit FFF (Fused Filament Fabrication) oder in Kombination Bauteile fertigen. Ermöglicht wird dies durch unser dynamisches Werkzeugwechselsystem. Der „WIZARD 480+“ verbindet mehrere Innovationen zu einem besseren Ganzen. Bauteile in den Maßen von 400 x 230 x 370mm sind möglich.
WizWeb

Wizard im Überblick

aps_Symbole_nw1-05
Werkzeugwechsler

Bei der Herstellung eines Bauteils können bis zu 4 verschiedene Druckköpfe mit bis zu 4 verschiedenen Materialien verwendet werden. Diese Druckköpfe werden innerhalb weniger Sekunden automatisch gewechselt.

aps_Symbole_nw1-09
Endlos-Carbonfaser

Fertigung von hochfesten und sehr leichten Bauteilen mittels eigenem Hightech Filament aus Endlos-Carbonfaser. Weitere Endlosfasern wie Aramid, Glasfaser oder auch Kupfer- und Metalllitzen können ebenfalls verarbeitet werden.

aps_Symbole_nw1-08
Ausgefeilte FFF Technologie

Bis auf eine Temperatur von 500°C lassen sich unsere Druckköpfe erhitzen. Dies ermöglicht die Verarbeitung von Hochleistungskunststoffen.

aps_Symbole_nw1-06
Wassergekühlt

Wassergekühlte Druckköpfe tragen zur Prozesssicherheit, Präzision und Wiederholgenauigkeit bei.

aps_Symbole_nw1-04
Höchste Präzision

Ein hochpräziser Portalaufbau mit leistungsstarken Antrieben, kombiniert mit unserer langjährigen Erfahrung im Sondermaschinenbau und der Robotik, ergeben eine hoch präzise additive Werkzeugmaschine für den industriellen Einsatz.

aps_Symbole_nw1-12
Flexible Erweiterungen

Individuelle Anpassung an Ihren Anwendungszweck sowie Erweiterungen:
– Einfacher Druckkopfwechsel
– Beheizbarer Bauraum
– Abluftfilter, uvm.

aps_Symbole_nw1-11
Bauraum

– 400 x 230 x 370 mm
– Heizbetttemperatur bis zu 200°C
– Live Videoüberwachung

aps_Symbole_nw1-03
Offenes Material-System

Keine Einschränkungen bei der Benutzung von Materialien von Drittanbietern. Wir bieten auch unsere eigenen Hightech Endlosfaser-Filamente an.

Technische Spezifikationen

Der Aufbau

 

Bauraumgröße
400 x 230 x 370 mm
Wiederhol­genauigkeit bis zu 0,02 mm
Min. Schichtstärke 0,01 mm
Heizbetttemperatur bis 200°C
Extrudertemperatur bis 500°C
Optionale Ergänzungen:
  • Bauraum beheiz- und regulierbar bis 70°C (Bauraum thermisch von Antriebs- und Führungseinheiten separiert)
  • Abluftfilter
  • Unterbau
  • Live Druckkopf Videoüberwachung (Bauraum Überwachung ist standardmäßig verbaut)

 

Werkzeug Optionen 

 

Automatischer Werkzeugwechsel  4 Slots
Dauer Werkzeugwechsel  < 3 Sekunden bei einem Werkzeugabstand von 450mm

Druckköpfe

(Alle Druckköpfe sind wassergekühlt)

  • FFF Druckkopf (kurze oder lange Heizzone)
  • FFF Druckkopf (für Metall- & Keramik-filamente)
  • CFF Endlos-Faserwerkstoff-Druckkopf mit integriertem Inline-Schneidmechanismus

 

 

Werkstoffe

 

Continuous Filament Fabrication (CFF)
Endlosfaser

Kohlefaser

Glasfaser

Aramid

Sonderwerkstoffe Kupferlitzen
Fused Filament Fabrication (FFF)
Kunststoffe ABS, CPE, PET, PC, PLA, PVA, TPU, ...
Hochleistungskunststoffe PEI, PEEK, PEKK, Carbon Fiber PA, ...
FFF für Sinteranwendungen
Hochlegierte Chromstähle

316L | 1.4404

17-4PH | 1.4542

Maragingstahl 1.2709
Superlegierungen

IN 718 | 2.4668

IN 625 | 2.4856

Leichtmetalle

Ti | Titan (unlegiert)

Ti6Al4V | 3.7165

Hartmetalle WCo in verschiedenen Mischungsverhältnissen auf Anfrage
Keramik 

ZrO2

AlO3

Keine Einschränkungen bei Materialien von Drittanbietern – Parametrierung durch Anwender.

Gerne bieten wir auch unsere eigens entwickelten Filamente an. Weitere Materialien sind auf Anfrage ebenfalls möglich.

 

 

Hardware

 

Anzeige / Eingabe 7'' Touchdisplay
Anschlüsse Ethernet, USB



Software

 

Empfohlener Slicer Simplify3D (Lizenz inkludiert)
Endloserfaser

APS Post-Processing-Programm

(beim Kauf eines Endlosfaser-Druckkopf inkludiert)

 


Anschlussleistung

 

Input 230V (50Hz) 2500W
Gebäude-/Haussicherungsnorm Abhänigig von dem Verwendungsland

 

Alle Angaben ohne Gewähr, Irrtümer und Änderungen sind vorbehalten.